Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Lage/Umgebung

Altendorf - das Kürbisdorf im Bamberger Land

 

Der oberfränkische Ort Altendorf liegt 12 km südlich von Bamberg und 10 km nördlich von Forchheim.

Der direkte Anschluss an die Autobahn A 73 ermöglicht ein schnelles Erreichen der Metropolregion Nürnberg/Erlangen in ca. 25 Minuten.

Die Königsstadt Forchheim wird auch das Eingangstor zur Fränkischen Schweiz genannt.

Die Fränkische Schweiz - Ebermannstadt, Pottenstein mit ihren grenzenlosen Freizeitangeboten

erreicht man in ca. 15 Minuten. 

Die Weltkulturerbestadt Bamberg, bekannt durch den vielen Brauereien und Klein Venedig stecken voller Entdeckungen von Kunst und Kultur, Stadtführungen und Schauspiel, Touren und Themen, Musik und Museen.

Wer Bamberg nicht gesehen hat, kennt Bayern nicht!

Für Abkühlung und Badespaß sorgt das im Frühjahr 2012 neu eröffnete Freizeitbad "Bambados" in Bamberg.

Absolut sehenswert ist das ausgezeichnete Levi Strauss Museum in Buttenheim das zu Fuß in ca. 10 Gehminuten zu erreichen ist.  

Die Bierkeller in näherer Umgebung sind durch einem gemütlichen Spaziergang  zu erreichen.

Somit ist Altendorf ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten, Geschäftsreisen nach Ober- und Mittelfranken. 

In Altendorf, das idyllisch im Regnitztal am Main-Donau-Kanal liegt, lebt man in einem ruhigen fränkischen Dorf mit ca. 2000 Einwohnern, das aber durch seine Kürbisspezialitäten überregional bekannt ist.

Ein außergewöhnliches Erlebnis für aktive Genießer ist der Radgenuss im Regnitztal - der Regnitz Radweg, der direkt durch Altendorf verläuft.

Von unserer Ferienwohnung aus, gelangt man in nur 5 Gehminuten zu dem kleinen nostalgischen Bahnhof im Ort. 

Ein ca. 300 m entfernter kinderfreundlicher Spielplatz lädt zum Sand spielen, Klettern und Austoben ein.

Einkäufe von Lebensmittel können zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigt werden.